Wirtschaft

Begehrte Hendln aus der Mariapfarrer Sunnseitn

Seit 2017 sind die "Sunnseitn-Hendln" aus der tiergerechten Mast von Biobauer Markus Schröcker aus Mariapfarr einzigartig und überdies hoch begehrt.

Biobauer Markus Schröcker (27) aus dem Ortsteil Fern in Mariapfarr zieht auf seinem Poinsitgut Küken im Vollerwerb groß. SN/sw/andrea kocher
Biobauer Markus Schröcker (27) aus dem Ortsteil Fern in Mariapfarr zieht auf seinem Poinsitgut Küken im Vollerwerb groß.

Zarte zwei Wochen alt sind die Küken bei unserem Besuch am Poinsitgut in Fern. Osterküken auf der einen, hochwertiges Lebensmittel auf der anderen Seite - hier geht es um etwas ganz anderes als um Klischees. Bei schönster Aussicht und Alleinlage auf dem Sonnenplateau in Fern, zwischen Mariapfarr und Göriach, hat sich Markus Schröcker ein Standbein geschaffen, das ihm ermöglicht, seine Biolandwirtschaft jetzt und künftig im Vollerwerb führen zu können. Am Poinsitgut sind tiergerechte Haltung, Regionalität und die Bioqualität der Lebensmittel ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.05.2022 um 11:48 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/begehrte-hendln-aus-der-mariapfarrer-sunnseitn-119253601