Wirtschaft

Bei diesen Schwestern blüht es immer

Dass die Floristen wenige Tage vor dem Valentinstag aufsperren dürfen, freut auch den Blumen-Großhandel.

Das Blumenlager befindet sich im Untergrund: Ein Meer von roten Rosen, violett-blauen Anemonen und bunten Gladiolen erstreckt sich über ein kleines Labyrinth an kühlen Hallen im Keller. Bei fünf Grad wird die Frischware gelagert. Die Tulpen mögen es noch kühler. Hier ist das Reich von Camilla Steinocher-Neuhauser und Lucia Neuhauser. Die Schwestern leiten den Salzburger Blumengroßhandel Flora mit Standort in der Karolingerstraße.

Der Tag beginnt für die Geschwister nicht nur früh, sie brauchen schon zeitig gute Nerven. Einen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.03.2021 um 11:35 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/bei-diesen-schwestern-blueht-es-immer-99567397