Wirtschaft

Bioprodukte ohne Zusatzstoffe: Salzburger "Flocke" schafft es in Handelsregale

Ivan Cindric gründet die Firma „Flocke“ vor eineinhalb Jahren. SN/flocke
Ivan Cindric gründet die Firma „Flocke“ vor eineinhalb Jahren.

Sich gesund und bewusst zu ernähren, auf Zusatzstoffe zu verzichten und auf die Herkunft zu achten - das ist einer der Megatrends unserer Zeit. Das Salzburger Start-up Flocke setzt genau dort an und erkämpft sich gerade seinen Platz im Lebensmittelhandel. Die zusatzstofffreien Bioprodukte sind nun auch in den Drogeriemärkten von Bipa und Müller zu haben. Seit dem Vorjahr ist Flocke bereits bei Billa und Billa plus im Sortiment.

Neben Gesundheitsbewussten spricht Flocke gezielt Autoimmunpatienten an, die chronisch unter ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.01.2023 um 10:05 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/bioprodukte-ohne-zusatzstoffe-salzburger-flocke-schafft-es-in-handelsregale-133022704