Wirtschaft

Bis Mitte 2022 erfolgt Baustart für drei Hotels in der Stadt Salzburg

planquadr.at hat den Umbau von Möbel Treml zum Hotel gestartet. Für zwei weitere Hotels ist es bald so weit. Finanziert wird teils per Anleihe.

Thomas Hofer, Chef des Bauträgers und Immobilienentwicklers planquadr.at baut derzeit nicht nur den umstrittenen Wohnbau am Rehrlplatz: Er hat er auch drei Hotelprojekte in der Landeshauptstadt in bzw. kurz vor Umsetzung.

Am Dienstag war Spatenstichfeier für den Umbau des alten Möbelhauses Treml in der Elisabeth-Vorstadt in ein Hotel. Hofer: Es sind 90 Zimmer mit 180 Betten mit Viersternstandard geplant." Als Betreiber der künftigen "Residenz Mayburg" ist die Marriott-Kette fix. Hofer investiert 30 Millionen Euro und hat einen sportlichen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.07.2021 um 11:49 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/bis-mitte-2022-erfolgt-baustart-fuer-drei-hotels-in-der-stadt-salzburg-106870105