Wirtschaft

Bittersüße Konkurrenz für die Salzburger Mozartkugel

In der Altstadt schießen Schokogeschäfte wie Pilze aus dem Boden. Die Mozartkugel wird zur Massenware und bekommt nun Schweizer Konkurrenz.

Fürst, Braun, Reber, Holzermayr, das sind nur ein paar arrivierte Anbieter von Schokolade in der Salzburger Altstadt. Die Liste lässt sich um viele Namen fortsetzen, eröffnen doch immer neue Schokogeschäfte in der Innenstadt. Schlendert man vom Dom zur Getreidegasse und ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 25.05.2020 um 12:51 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/bittersuesse-konkurrenz-fuer-die-salzburger-mozartkugel-74736460