Wirtschaft

Brau Union verkauft Anteile an Gasteiner Mineralwasser

Gasteiner Mineralwasser befindet sich seit Anfang des Jahres zur Gänze im Eigentum des Lebensmittelherstellers Spitz. Die Brau Union Österreich, die bislang 49 Prozent an Gasteiner hielt, konzentriert sich künftig auf ihr Kerngeschäft.

Walter Scherb Junior ist nun Geschäftsführer von Gasteiner Mineralwasser. SN/gasteiner mineralwasser
Walter Scherb Junior ist nun Geschäftsführer von Gasteiner Mineralwasser.

Seit 01. Jänner 2019 ist das österreichische Traditionsunternehmen Spitz der alleinige Eigentümer von Gasteiner Mineralwasser. Die Brau Union Österreich hat ihre 49-prozentige Beteiligung abgegeben, um sich künftig verstärkt ihrem Kerngeschäft, dem Bier, zu widmen. Spitz hat bereits im Jahr 2007 51 Prozent an Gasteiner Mineralwasser erworben und seither kontinuierlich in das Unternehmen investiert.

Walter Scherb jun., Geschäftsführer von Spitz und Gasteiner Mineralwasser: "Als Familienunternehmen freuen wir uns, nun den nächsten Schritt zu setzen und die restlichen Anteile an Gasteiner Mineralwasser zu übernehmen." Mit der Brau Union will Scherb künftig weiterhin kooperieren. Andreas Hunger, Geschäftsführer der Gastronomie der Brau Union Österreich: "Dieser Schritt ist von langer Hand geplant. Wir freuen uns auch zukünftig auf eine sehr gute Partnerschaft."

Gasteiner Mineralwasser ist "Green Brand"

Gasteiner Mineralwasser ist das führende Mineralwasser aus Westösterreich. Es stammt aus den Hohen Tauern, einem der größten europäischen Naturparks. Gasteiner setzt sich für die Erhaltung und Bewahrung der heimischen Berglandschaft sowie für eine nachhaltige Wertschöpfung ein. 2016 wurde die Mineralwasser-Marke wiederholt mit dem Nachhaltigkeits-Siegel "Green Brands Award" ausgezeichnet. Seit 1929 wird das Mineralwasser von der Gasteiner Mineralwasser GmbH am Quellort Bad Gastein abgefüllt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.08.2019 um 08:36 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/brau-union-verkauft-anteile-an-gasteiner-mineralwasser-64295665

Kommentare

Schlagzeilen