Wirtschaft

Jubiläum für das Halleiner Familienunternehmen BUPI Golser

Das Salzburger Unternehmen BUPI Golser Reinigungsanlagen, einer der weltweit führenden Spezialisten auf dem Gebiet der industriellen Teilereinigung, feierte kürzlich die Auslieferung seiner 14.000ten Reinigungsanlage.

Der Familienbetrieb mit über 60-jähriger Erfolgsgeschichte setzt bei seinen Produktionsprozessen auf Regionalität und legt großen Wert auf die Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit jeder Reinigungsanlage - so auch beim Modell für die steirische Unternehmensgruppe REMUS-SEBRING.

Die offizielle Übergabe der neuen Reinigungsanlage erfolgte kürzlich am Firmenstandort von REMUS-SEBRING im steirischen Bärnbach. Die Unternehmensgruppe REMUS-SEBRING ist Weltmarktführer im Bereich der Sportauspuffhersteller und beschäftigt rund 700 Mitarbeiter. Die neue Reinigungsanlage - das Modell BUPI CLEANER™ POWERTEC PRO - sorgt nun für eine energieeffiziente, platzsparende Reinigung der hergestellten Auspuff- und Abgasanlagen, die im Laufe des Produktionsprozesses nötig ist.

"Wir freuen uns sehr über die Auslieferung unserer 14.000ten Anlage. REMUS ist ein bedeutender und bereits langjähriger Kunde für BUPI Golser. Mit diesem Projekt konnten wir aufgrund der speziellen Anforderungen wieder einmal unter Beweis stellen, dass wir für kundenorientierte Reinigungslösungen und Qualität stehen", so Markus Golser, der Geschäftsführer von BUPI Golser.

Die BUPI Golser Maschinenbau GmbH mit Sitz in Hallein zählt seit über 60 Jahren zu den Weltmarktführern auf dem Gebiet der industriellen Werkstück- und Gebindereinigung. Sie stellt Teile- und Gebindereinigungsanlagen für industrielle Anwendungen her. Pro Jahr fertigen die insgesamt 30 Mitarbeiter am Firmenstandort rund 100 Anlagen - mit stark steigender Tendenz. Zu den Kunden zählen sowohl die Verkehrstechnik- und Luftfahrtindustrie als auch die Fertigungs- und Autozulieferindustrie sowie die Elektro- und Medizintechnik - darunter viele namhafte Unternehmen wie beispielsweise MAN, Siemens, Liebherr, Voestalpine oder Magna Powertrain.


Das international tätige Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, durch seine langlebige und zuverlässige Technik die Gesamteffizienz der Produktionsprozesse auf Kundenseite zu verbessern und hat dabei Nachhaltigkeit sowie Umweltfreundlichkeit fest im Blick. So sind beispielsweise alle Antriebe komplett nach Energieeffizienzklasse IE 3/IE 4 klassifiziert.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.07.2018 um 02:54 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/bupi-reinigungsanlage-n-jubilaeum-fuer-das-halleiner-familienunternehmen-21413248

Burg Golling öffnet sich noch weiter der Kunst

Burg Golling öffnet sich noch weiter der Kunst

Ein neuer Kunstraum für Ausstellungen und Kunstseminare feiert heute, Freitag, Premiere. Die Bilder hingen bereits beim TN-Besuch am Dienstag, offiziell eröffnet wird der neue Kunstraum in der Burg Golling …

Kommentare

Schlagzeilen