Wirtschaft

Den fünften Geschmack füllt er in Flaschen ab

Der Küchenchef des Hangar-7 verkauft seine Sojasaucen jetzt flaschenweise - und macht mit Moritz Thiem ein eigenes Dressing.

Dananic hat mit Soy & Soul sein eigenes Unternehmen gestartet.  SN/soy&soul
Dananic hat mit Soy & Soul sein eigenes Unternehmen gestartet.

Nigiri vom Wagyū und Hummer mit Nussbutter-Mayo und Soja-Lauch: Das Gericht von Tommy Eder- Dananic, einer von zwei Küchenchefs im Haubenrestaurant Ikarus im Hangar-7, wurde oft gelobt. Besonders die Spezial-Sojasauce. "Gerichte brauchen alle fünf Geschmacksrichtungen. Süß, salzig, sauer, bitter und umami", erklärt er. Und die fünfte Geschmacksrichtung findet sich unter anderem in der Sojasauce.

Als die langen Arbeitstage des Spitzenkochs im ersten Lockdown vorübergehend ein Ende hatten, stand Eder-Dananic trotzdem in der Küche - und tüftelte an seinen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2021 um 06:03 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/den-fuenften-geschmack-fuellt-er-in-flaschen-ab-107509573