Wirtschaft

Der Bauernherbst lockt mit dem Duft der Wälder

Beim Bauernherbst 2019 dreht sich alles um Bäume - ob als Werkstoff, Lebensraum oder im Fall einer Pongauerin als Spender wohlriechender Öle.

Wenn Katharina Warter über ihre Arbeit hoch oben in der Dachstein-Tauern-Region spricht, dann leuchten ihre Augen. Regelmäßig rückt die 28-jährige Kräuterpädagogin mit ihrem Hund aus, um Nadeln und Zweigspitzen der Kiefernlatsche zu ernten. Daraus entsteht dann am Mandlberggut der Familie ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.08.2019 um 07:00 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/der-bauernherbst-lockt-mit-dem-duft-der-waelder-74779555