Wirtschaft

Der Rochushof sperrt wieder auf

Nach vier Wochen Umbau ist der Ökohof in Maxglan bunter und heller.

Der Rochushof sperrt wieder auf SN/neumayr/leo
Elisabeth Feldinger hat den Rochushof umgebaut.

Die große Kühlvitrine fällt als Erstes auf, wenn man den neu renovierten Rochushof in Maxglan betritt. Dann fällt der Blick auf die grün-türkisen Wände. Elisabeth Feldinger hat in vier Wochen den Ökohof in Maxglan umgebaut. Heller und bunter sollte der Rochushof werden. Die Kühlgeräte tauschte die Pächterin zudem komplett aus. Ein Umbau sei anstrengend, sagt Feldinger: "Aber mit dem Ergebnis bin ich zufrieden." Es gab keine größeren Katastrophen und die Eröffnung hat sich nicht verschoben: Seit heute, Donnerstag, können Kunden wieder im Rochushof einkaufen.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.11.2018 um 03:26 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/der-rochushof-sperrt-wieder-auf-1169857