Wirtschaft

Der Salzburger Ski, der auf ein anderes Maß abfährt

Vor vier Jahren hob Sigi Rumpfhuber die Skimarke O+ aus der Taufe. Jetzt hat er für den Ski nach Maß auch eine eigene Produktion eingerichtet.

Sigi Rumpfhuber in seiner neuen Skiproduktion im Handelszentrum in Bergheim. SN/schörghofer
Sigi Rumpfhuber in seiner neuen Skiproduktion im Handelszentrum in Bergheim.

Ein Paar Ski von der Stange hat Siegfried Rumpfhuber noch nie genügt - nicht als ehemaliger Skirennläufer und auch nicht als Unternehmer. Vor sechs Jahren eröffnete Rumpfhuber in der Salzburger Panzerhalle mit "Kante scharf" eine professionelle Skiservicestation. 2018 hob er dann mit O+ (O steht für Original) eine eigene Skimarke aus der Taufe, bis dato ließ man extern fertigen. Diesen Sommer schließlich folgte im Handelszentrum in Bergheim die eigene Produktionsstätte. 1,2 Mill. Euro sind in die Ausstattung mit unter anderem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.01.2023 um 12:46 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/der-salzburger-ski-der-auf-ein-anderes-mass-abfaehrt-129843733