Wirtschaft

Der Tourismus in Salzburg nimmt Fahrt auf

Auf das Jännerloch folgte ein starker Februar, von Zahlen wie früher berichten Skigebiete. Sorgen bereitet der Krieg in der Ukraine.

Stammgast... SN/karikatur: thomas wizany
Stammgast...

Trotz ungebrochen hoher Covidfallzahlen und noch aufrechter Schutzmaßnahmen sind die Hotels in den Salzburger Urlaubsregionen bestens gebucht und die Skipisten stark frequentiert. "Wir hatten am Sonntag 14.000 Eintritte", sagt Erich Egger, Vorstand der Schmittenhöhebahn in Zell am See. "Das ist ein absoluter Spitzenwert, auch in Nicht-Corona-Zeiten. "Wir gehen davon aus, dass die laufende Woche die beste des ganzen Winters wird."

Egger erwartet Umsatzrückgänge von rund 30 Prozent zu den besten Jahren

Die Faschingswoche sei traditionell stark, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.05.2022 um 10:34 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/der-tourismus-in-salzburg-nimmt-fahrt-auf-117740497