Wirtschaft

"Die Bad Gasteiner sind wieder stolz auf ihren Ort"

Kurdirektorin Doris Höhenwarter spürt eine Aufbruchstimmung in Bad Gastein. Außer der Kur lockt die Kunst Gäste in den Ort. Neue Hotelkonzepte sprechen die Jungen an.

Bad Gasteins Kurdirektorin Doris Höhenwarter.  SN/gritzbach
Bad Gasteins Kurdirektorin Doris Höhenwarter.

Im einst so mondänen Zentrum von Bad Gastein stehen die Zeichen auf Neubeginn. Die bayerische Hirmer-Gruppe will das seit zwei Jahrzehnten verfallende Grandhotel Straubinger, das Badeschloss und die Alte Post kaufen. Am Dienstag hat das Land mit den Interessenten den Vorvertrag unterzeichnet. Die SN sprachen mit Kurdirektorin Doris Höhenwarter.

Wie bewerten Sie den Einstieg der bayerischen Hirmer-Gruppe in Bad Gastein? Höhenwarter: Die Unterzeichnung des Vorvertrags war ein großer, wichtiger Schritt für Bad Gastein, aber wir wissen erst mit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2021 um 12:08 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/die-bad-gasteiner-sind-wieder-stolz-auf-ihren-ort-36917455