Wirtschaft

Die Festspiele setzen bei Sekt heuer auf Rosé

Seit 2014 kooperieren die Festspiele bei Schaumwein mit dem heimischen Top-Produzenten Schlumberger. So bleibt es auch zum 100-Jahr-Jubiläum im jahr 2020.

Besucher der Salzburger Festspiele müssen sich im Pausenfoyer beim Schaumwein auf keine großen Veränderungen einstellen. Sie können weiter eine ausgewählte Cuvée aus dem Hause Schlumberger genießen. Für die kommende Saison wurde nach zwei Saisonen Veltliner Brut erstmals Rosé Brut Klassik ausgewählt. Die Cuvée besteht aus den Rotweinsorten Pinot Noir, Zweigelt und St. Laurent, ist trocken, zart lachsrosa in der Farbe und insgesamt recht elegant. Beim Champagner bleibt mit der Edelmarke Roederer, die Schlumberger seit mehr als 50 Jahren in Österreich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 05:38 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/die-festspiele-setzen-bei-sekt-heuer-auf-rose-68499157