Wirtschaft

Die Nusskipferl eines Salzburger Traditionsbäckers backt jetzt der Mitbewerber

Drei Bäckereien helfen ihrem Branchenkollegen Holztrattner aus. Seine Backstube steht wegen eines Umbaus drei Wochen still.

Drei Wochen muss die Bäckerei Holztrattner ihre Backstube zusperren. Die alten Öfen und Kühlungen werden herausgerissen und durch neue ersetzt. Der Umbau der Backstube bei laufendem Betrieb ist unmöglich. Schon jetzt muss ein Ofen die doppelte Schicht fahren, denn ein zweiter musste nach einer Verpuffung abgebaut werden. Dennoch wird es auch während der Umbauphase Nusskipferl und anderes Plundergebäck, Ciabatta, Brot und Weckerl in allen Holztrattner-Filialen geben. Möglich ist das, weil andere Bäckerbetriebe ihrem Konkurrenten Holztrattner unter die Arme greifen. "Die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 07:53 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/die-nusskipferl-eines-salzburger-traditionsbaeckers-backt-jetzt-der-mitbewerber-93282628