Wirtschaft

"Die Rezepte fürs Strobler Bier sind streng geheim"

Das Gourmetmagazin "Falstaff" kürte die beliebtesten Kleinbrauereien in Salzburg. Dazu gehört auch das Strobler Bier. Ein Kleinunternehmen, das auf einem Fußballplatz geboren wurde.

Ein Sommelier, ein Immobilienmakler und ein Metallfachmann: Allesamt sind Väter und ihre Buben spielen Fußball, und auf dem Fußballplatz wurde 2014 die Idee für eine eigene Bierbrauerei geboren. Das Trio - Sommelier Michael Sams, Immobilienmakler Gerhard Prammer und Schlossereibetreiber Johann Wieser - schritt zur Tat. "Am Anfang war es ein kleines Heimbrauset, das wir im Internet gekauft haben, sowie ein 50-Liter-Kessel", sagt Michael Sams.

Die Zutaten wie Hopfen erstanden die anfangs noch unerfahrenen Hobbybrauer entweder übers Internet oder ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.05.2022 um 06:35 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/die-rezepte-fuers-strobler-bier-sind-streng-geheim-121125220