Wirtschaft

Die Saalbacher haben WM-Reife bewiesen

Für Österreichs Skistars lief es am Mittwoch nicht nach Wunsch. Aber die Organisatoren haben gezeigt, dass sie für eine WM 2025 bereit sind.

Vor eineinhalb Monaten bekam Saalbach-Hinterglemm den Zuschlag für den in Sölden abgesagten Riesentorlauf und erst vor einer Woche kam auch noch der Slalom dazu. Mit Hunderten freiwilligen Helfern stellte man am Mittwoch dennoch ein perfekt organisiertes Weltcuprennen auf die Beine. "Aber improvisieren mussten wir schon", sagt Bürgermeister Alois Hasenauer, der von seinem Vorgänger Peter Mitterer auch den Posten des Organisationschefs geerbt hat. "Zum Beispiel ist es nicht so leicht, kurzfristig Shuttlebusse für die Fans zu bekommen. Es wäre schön, wenn ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 04:44 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/die-saalbacher-haben-wm-reife-bewiesen-62782792