Wirtschaft

Die Speisekarten werden neu gemischt

In Salzburgs Gastronomie tut sich einiges: Im neuen Nabucco können künftig Tennisspieler Pizza bestellen. In das frei gewordene Lokal in der Neutorstraße ziehen ehemalige Triangel-Mitarbeiter ein.

John Cadman in seinem neuen Nabucco im Salzburger Tennisclub.  SN/chris hofer
John Cadman in seinem neuen Nabucco im Salzburger Tennisclub.

Es soll aussehen wie ein Loft, das neue Nabucco im Salzburger Tennisclub (STC) im Volksgarten: Modern, luftig mit viel Eisen und Holz sowie Blick auf die Festung, sagt Chef John Cadman. "Ich habe ein Jahr nach einer neuen Location gesucht, über gemeinsame Freunde bin ich schließlich auf den Tennisclub gestoßen. Und ich war angenehm überrascht." Der Italiener suchte eine Herausforderung, nachdem er neun Jahre lang sein Haubenlokal in der Neutorstraße betrieben hatte. Am Samstag ist die Eröffnung des neuen Nabucco.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 14.11.2018 um 10:44 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/die-speisekarten-werden-neu-gemischt-507784