Wirtschaft

Ein Pongauer führt künftig Schloss Fuschl

Franz Zimmermann übernimmt ab September als Generaldirektor die Geschäftsführung der beiden Hotels Schloss Fuschl und Hotel Sheraton Fuschlsee-Salzburg Hotel Jagdhof sowie der dazugehörenden Schlossfischerei und Gastronomiebetriebe.

Franz Zimmermann SN/schloss fuschl/sarah kastner
Franz Zimmermann

Zimmermann, ein gebürtiger Pongauer aus Bad Hofgastein, leitete seit Februar 2010 als General Manager das Schlosshotel Kronberg bei Frankfurt. In dem Fünf-Sterne-Betrieb setzte er umfangreiche Umbauarbeiten und Modernisierungsmaßnahmen durch.

Nach der Ausbildung in Bad Hofgastein machte Franz Zimmermann auf seinem Karriereweg unter anderem Station bei Steigenberger und Kempinski in Deutschland, auf dem Kreuzfahrtschiff "MS Europa", im Hilton Hotel & Towers in Atlanta und im Swissôtel Basel. Außerdem absolvierte er die höhere Fachschule Belvoirpark/Gastrosuisse in Zürich und wurde im Vorjahr vom Verlagshaus Busche zum "Hotelier des Jahres" gekürt, das mit dem Prädikat "Hotel des Jahres" für das Schlosshotel Kronberg einherging.

Zimmermann folgt in Schloss Fuschl Paul Kernatsch nach, der sich nach fünf Jahren verabschiedet. Unter seiner Führung wurde etwa die Schlossfischerei generalsaniert sowie Spa und Jagdstube im Hotel Jagdhof umgebaut.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.10.2018 um 01:49 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/ein-pongauer-fuehrt-kuenftig-schloss-fuschl-38989129

Der Sepp hat den Mundart-Beat

Der Sepp hat den Mundart-Beat

Stark sind die Lieder von "BeatSepp". In seinem Kellerabteil taucht Josef Aichriedler völlig in die Mundart ab und singt sich den Alltag von der Seele. Er trägt den schwarzen Hochzeitshut seines Vaters auf …

"EHS vorbeugen anstatt heilen"

"EHS vorbeugen anstatt heilen"

Energiemangel, Schlaflosigkeit, Kopfweh können Hinweise auf EHS sein. Der Salzburger Landes-Umweltmediziner Gerd Oberfeld weiß schon lange um die Problematik von Elektrosmog.

Redaktion: Warum wird EHS oft …

Schlagzeilen