Wirtschaft

Eine Salzburger Putzfirma setzt voll auf Airbnb

Airbnb ist heiß umstritten: Die Politik geht gegen illegale Vermietungen immer schärfer vor. Zeitgleich gibt es bemerkenswerte Profiteure.

Evelin Ildiko Hozmann übernimmt die Reinigung mancher Airbnb-Wohnungen.  SN/wienerroither
Evelin Ildiko Hozmann übernimmt die Reinigung mancher Airbnb-Wohnungen.

Vor zwei Jahren hat Evelin Ildiko Hozmann ihre Reinigungsfirma Grell gegründet. Sie und ihre Partnerin putzen Büros, übernehmen die Endreinigung am Bau - und bieten als Einzige in Salzburg einen Airbnb-Service an. "Wir bereiten die Wohnungen für die Gäste vor", sagt die 27-Jährige. Ihre Firma säubert Küche und Bad, bezieht die Betten neu, legt je nach Gästezahl Handtücher bereit. "Wenn der Kunde das will, kaufen wir auch Toilettenpapier ein und organisieren Handwerker."

Im Land Salzburg sind mehr als ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2021 um 11:55 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/eine-salzburger-putzfirma-setzt-voll-auf-airbnb-80253787