Wirtschaft

Einfamilienhäuser in Salzburg: Wo Wohnen günstiger ist

Salzburg ist nach wie vor eines der teuersten Pflaster zum Wohnen in Österreich. Doch im ersten Halbjahr 2016 sind Einfamilienhäuser ein wenig günstiger geworden.

Das Bundesland Salzburg ist nach Wien und Tirol das teuerste Bundesland, was die Preise von Einfamilienhäusern angeht. Bei Österreichs Landeshauptstädten liegt Salzburg nach Innsbruck auf Platz zwei, gefolgt von Wien. Doch die Preise für das Eigenheim haben im ersten Halbjahr 2016 ein wenig nachgelassen, geht aus einer Erhebung von Remax Austria hervor. So lag der durchschnittliche Preis für Einfamilienhäuser bei 329.669 Euro. Dieses Preis ist im Vergleich zu 2015 um 3,7 Prozent gefallen.

Kauflust der Salzburger gesunken

Auch die Kauflust der Salzburger ist im untersuchten Zeitraum um 12,7 Prozent gesunken. In Summe wurden im Land Salzburg 247 Einfamilienhäuser "verbüchert", das heißt im Grundbuch eingetragen. "Das ist eine klare Korrekturphase nach einem sehr starken ersten Halbjahr 2015", sagt Rudolf Egger von Remax in Salzburg. Der Gesamtwert der verkauften Einfamilienhäuser betrug in den ersten sechs Monaten im Bundesland Salzburg 90 Millionen Euro, das sind um 20 Millionen Euro weniger als im "Rekordjahr" 2015.

Am meisten wurde im Flachgau verkauft

Die meisten Einfamilienhäuser wurden im Flachgau verkauft (83), gefolgt vom Pinzgau (52), dem Pongau (39) und der Landeshauptstadt (38). Schlusslichter waren der Tennengau mit 19 und der Lungau mit 16 verkauften Einfamilienhäusern.

Der durchschnittliche Preis für die Häuser lag im ersten Halbjahr 2016 bei 326.758 Euro im Bereich Salzburg Umgebung, 283.603 Euro für den Raum Zell am See, 345.189 Euro im Pongau und 538.882 Euro für die Stadt-Salzburg.

Diese Beträge liegen deutlich über dem durchschnittlichen Preis für ein Einfamilienhaus in Österreich (204.000 Euro). Österreichweit wurden bis Juni 2016 5248 Einfamilienhäuser verkauft. Der Preis für das Einfamilienhaus stieg österreichweit um 4,5 Prozent.

Quelle: SN

Aufgerufen am 14.11.2018 um 05:17 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/einfamilienhaeuser-in-salzburg-wo-wohnen-guenstiger-ist-1026880

Schlagzeilen