Wirtschaft

Energie-Budget der Stadt Salzburg gesprengt

Die Stromrechnung für 2019 fiel deutlich höher aus als geplant.

5,7 Millionen Euro zahlt die Stadt pro Jahr in etwa an Energiekosten. Für das kommende Jahr sind schon deutlich mehr als 6 Millionen Euro einkalkuliert.  SN/robert ratzer
5,7 Millionen Euro zahlt die Stadt pro Jahr in etwa an Energiekosten. Für das kommende Jahr sind schon deutlich mehr als 6 Millionen Euro einkalkuliert.

Die Stadt Salzburg ist kein kleiner Energiekunde. Öffentliche Gebäude wollen beleuchtet und beheizt werden, auch die öffentliche Straßenbeleuchtung muss täglich funktionieren. 5,76 Millionen Euro an Energiekosten wurden daher für 2019 prognostiziert.

Weil die Stadt die Energielieferverträge 2019 öffentlich ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 03.04.2020 um 12:17 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/energie-budget-der-stadt-salzburg-gesprengt-82149244