Energiesparen

Ist das Wasser noch warm genug in Salzburgs Thermen?

Eine Leistungsreduktion sei den Kundinnen und Kunden nicht zumutbar, sagt der Vorsitzende der Arge Salzburger Thermen. Im Paracelsus-Bad in der Stadt Salzburg sieht man das anders.

„Ist das Wasser in der Therme noch warm?“ Alpentherme-Geschäftsführer Klaus Lemmerer ist täglich mit Anrufen von verunsicherten Kunden konfrontiert.  SN/wolkersdorfer
„Ist das Wasser in der Therme noch warm?“ Alpentherme-Geschäftsführer Klaus Lemmerer ist täglich mit Anrufen von verunsicherten Kunden konfrontiert.

Zu einer ungewöhnlichen Maßnahme griff die Führung der Alpentherme in Bad Hofgastein. Per Presseaussendung wurde bekräftigt, dass es weiterhin die gewohnten Wasser- und Raumtemperaturen gebe und auch die Saunakabinen in normalem Umfang in Betrieb seien. Hintergrund sind zahlreiche Anrufe von verunsicherten Gästen. Es handle sich dabei um Einheimische, vor allem aber um Winterurlauber, die einen Aufenthalt im Gasteiner Tal ins Auge fassten, sagt Marketing-Mitarbeiterin Kerstin Schnitzhofer.

In der Alpentherme müsse nicht gezittert werden, sagt Geschäftsführer Klaus Lemmerer: "Wir ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.02.2023 um 03:50 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/energiesparen-ist-das-wasser-noch-warm-genug-in-salzburgs-thermen-130662679