Wirtschaft

Ex-Alpine-Chef segelt mit neuer Firma auf Erfolgskurs

Die Geschäfte laufen gut bei RHZ Bau und bei Gesellschafter Josef Rettenwander. Die Auftragsbücher sind voll, der Startschuss zu einem eigenen Projekt ist erfolgt.

Die Firma RHZ errichtet in Salzburg-Sam ein Kompetenzzentrum Bau. Die Idee stammt von Gesellschafter Josef Rettenwander. SN/michael minichberger
Die Firma RHZ errichtet in Salzburg-Sam ein Kompetenzzentrum Bau. Die Idee stammt von Gesellschafter Josef Rettenwander.

Josef Rettenwander (60) ist seit seiner Zeit als Alpine-Chef für Westösterreich und Herr über 2000 Mitarbeiter einer der bekanntesten Baumanager des Landes. Nach seinem freiwilligen Abgang vom wankenden Bauriesen rund ein Jahr vor dem Konkurs 2013 baute er gemeinsam mit Andreas Hemetsberger und Bernhard Zopf die Baufirma RHZ auf. Zahlreiche Alpine-Mitarbeiter folgten ihm.

Seither ist das Unternehmen kräftig gewachsen, auch durch die Übernahme der Flachgauer Baufirma Duswald im Jänner 2020.

270 RHZ-Mitarbeiter verteilen sich auf die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.03.2021 um 07:34 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/ex-alpine-chef-segelt-mit-neuer-firma-auf-erfolgskurs-100201069