Wirtschaft

Ex-Fußballprofi baut sein "Reich" in Salzburg weiter aus

1999 eröffnete Herbert Laux ein Fitnessstudio in einem Keller. Seither geht die Expansion Schritt für Schritt weiter. Am Freitag gab es eine große Eröffnung in der Panzerhalle in Salzburg-Maxglan.

Herbert Laux baut sein Geschäft aus – Schritt für Schritt.  SN/sportssupport
Herbert Laux baut sein Geschäft aus – Schritt für Schritt.

Herbert Laux (52) aus Salzburg war viele Jahre auf den Fußballplätzen zu Hause. Als Bundesligaprofi spielte er für Austria Salzburg, SV Ried und Vorwärts Steyr - als Verteidiger. Nach der Fußballkarriere ging es auf die Universität: Laux studierte Sportwissenschaften und machte sich selbstständig. Im Keller der ASKÖ-Anlage in Salzburg-Maxglan richtete der Salzburger im Jahr 1999 ein Fitnessstudio mit 100 Quadratmetern ein. Nach einigen Monaten hatte er 40 Kundinnen und Kunden.

Für "blinden Aktionismus und Trendwahn" ist kein Platz

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 02:10 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/ex-fussballprofi-baut-sein-reich-in-salzburg-weiter-aus-76852741