Wirtschaft

Fachhochschule Salzburg will Frauen besser fördern

Der designierte Geschäftsführer sieht nicht nur bei internen Führungspositionen Aufholbedarf, sondern auch in den Studiengängen. Ob er 2023 Rektor werden will, lässt er offen.

Archivbild. SN/robert ratzer
Archivbild.

Dominik Engel übernimmt mit September die Geschäftsführung der Fachhochschule Salzburg. Bei seiner Vorstellung am Freitag durch den Aufsichtsratschef und ÖVP-LAbg. Hans Scharfetter sowie Wirtschaftskammer-Direktor Manfred Pammer und Arbeiterkammer-Direktorin Cornelia Schmidjell als Vertreter der Eigentümer wurde der 44-Jährige mit Vorschusslorbeeren regelrecht überhäuft. Der bisherige Leiter des Zentrums für sichere Energieinformatik der FH sei nicht nur als hervorragender Wissenschafter aufgefallen, sondern auch mit Managementkompetenzen. "Er hat Leadership nach innen und außen unter Beweis gestellt", meinte Schmidjell.

Dementsprechend groß ist die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.08.2022 um 09:22 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/fachhochschule-salzburg-will-frauen-besser-foerdern-123251935