Wirtschaft

Salzburger Touristiker warben in Skihalle Neuss um Wintergäste

Für die kommende Wintersaison haben Salzburger Tourismus-Manager dieser Tage noch einmal groß die Werbetrommel gerührt - in einem künstlichen Skigebiet.

Salzburger Touristiker warben in Skihalle Neuss um Wintergäste SN/fnpht
Das Team der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern beim SalzburgerLand Winteropening in der Skihalle Neuss: Christian Wörister, Theresa Kopetzka, Maria Pichler, Roland Rauch, Bernhard Gruber.

Die Skihalle Neuss zählt zu den wichtigsten Partnern der SalzburgerLand Tourismusgesellschaft. Im ersten "Indoor-Skigebiet" in Deutschland können Ski-Anfänger als auch Profis an 365 Tagen im Jahr Ski fahren, Snowboarden und Rodeln.

Zwei Schlepplifte und ein Vierer-Sessellift sorgen für den bequemen Aufstieg zur "Bergstation" am Ende der 300 Meter langen und 60 Meter breiten Pulverschnee-Piste.

Die allrounder Skischule bietet zudem zahlreiche Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse für Kinder und Erwachsene. Mehr als 100.000 Ski-Anfänger erlernen dort jedes Jahr das Ski fahren. Am ersten Wochenende im Oktober kommen die Urlaubs- und Ferienregionen an den Niederrhein. Die Partnerregionen der Skihalle kommen aus dem SalzburgerLand und bringen neben tollen Reisetipps, viele Traditionen und Aktionen mit. Die Gäste erleben ein Skiwochenende im "kleinen SalzburgerLand" mitten im Rheinland.

Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern gemeinsam mit der Wildkogel Arena und Mittersill Plus nutzten die Gelegenheit die zahlreichen Winterangebote der Region den Skibegeisterten vor Ort zu präsentieren.

Ferienregion-Manager Christian Wörister sagt: "Nordrhein-Westfalen zählt mit mehr als 20 Millionen Einwohnern zu den bevölkerungsreichsten Regionen Deutschlands. Wir werden uns deshalb auch in den nächsten Jahren gemeinsam mit unseren Partnern sowohl in der Skihalle als auch auf Schalke vor Ort präsentieren.

Roland Rauch (Mittersill Plus): "Vor allem unsere Angebote zum Saisonstart kommen bei den Gästen sehr gut an - das Interesse ist sehr groß. Viele waren überrascht, dass auch wir bereits im Oktober die ersten Liftanlagen öffnen und frühzeitig in die Saison starten."

(SN)

Aufgerufen am 27.05.2018 um 01:42 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/ferienregion-nationalpark-hohe-tauern-beim-salzburgerland-winterfest-in-der-skihalle-neuss-1012591

Rettung von Frosch & Molch um 100.000 Euro

Rettung von Frosch & Molch um 100.000 Euro

Am Ende werden es vier Kilometer Froschzaun und Kosten von über 100.000 Euro sein. Grund: der Bau eines Skilifts und eines Speicherteichs. Bemisst man die Sache mit einer Zeiteinheit, bekommt man rasch ein …

Kollingwald als sagenhafter Schauplatz

Kollingwald als sagenhafter Schauplatz

Ein literarisches Projekt führten HAK-Schüler mit Saalfeldener Volksschülern durch. Entstanden ist ein Buch: "Geschichten aus dem Kollingwald ... und darüber hinaus." Unweit des Ritzensees liegt er, der …

Elfriede Innerhofer: Eine Frau des Brauchtums

Elfriede Innerhofer: Eine Frau des Brauchtums

Tradition aufrechterhalten, das ist Elfriede Innerhofer ein großes Anliegen. Die Gauobfrau der Pinzgauer Heimatvereine überrascht aber auch mit ihrer Liebe für rasante Sportbewerbe. Seit 2011 leitet Elfriede …

Peruanische Polizei hob Geldfälscherbande aus

Die peruanische Polizei hat nach eigenen Angaben in der Hauptstadt Lima eine Geldfälscherbande ausgehoben. Fast acht Millionen Dollar und elf Millionen Euro Falschgeld sowie Gerätschaften seien beschlagnahmt …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite