Wirtschaft

FH-Absolventen: "Wir waren echte Pioniere"

Vor 25 Jahren starteten die ersten Studenten an der Fachhochschule. Zwei Top-Absolventen und ein Erstsemestriger erzählen ihre Geschichte.

Angefangen hat alles mit zwei Studiengängen, vier Mitarbeitern und 91 Studierenden in Salzburg-Itzling bzw. Kuchl im Herbst 1995: Mittlerweile zählt die Fachhochschule 3200 Studierende und 11.000 Absolventen, hat ihre Zentrale 2005 nach Puch übersiedelt und betreibt 30 Studiengänge an vier Standorten.

Einer, der von den ersten Tagen berichten kann, ist der Chef des Messezentrums, Alexander Kribus (46): Er war 1995 unter den Ersten, die auf dem Techno-Z-Gelände das Studium "Telekommunikationstechnik & -systeme" starteten. Kribus: "Mit dem Internet haben ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2020 um 09:12 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/fh-absolventen-wir-waren-echte-pioniere-95225677