Wirtschaft

Flachauer Windpark soll Strom für Tausende Häuser liefern

Acht Windräder mit einer Leistung von je fünf Megawatt sind auf dem Windsfeld zwischen dem Pongau und dem Lungau geplant.

Der Messmast auf dem Windsfeld wurde im September errichtet, die Messungen laufen. Dort verläuft auch eine 110-kV-Leitung. SN/land salzburg/michael rausch
Der Messmast auf dem Windsfeld wurde im September errichtet, die Messungen laufen. Dort verläuft auch eine 110-kV-Leitung.

Der geplante alpine Windpark auf dem Windsfeld bei Flachau soll acht Räder mit einer Gesamtleistung von 40 Megawatt umfassen. Diese Größenordnung nannte LH Wilfried Haslauer am Mittwoch im Landtag auf Anfrage der FPÖ. Zur Orientierung: Ein Windrad z. B. mit drei Megawatt erzeugt im Jahr Strom für gut 2000 Haushalte.

Die neue Beteiligung der Salzburg AG, die vor Jahren ihr Projekt an diesem Standort noch verworfen hatte, begründete der Landeshauptmann mit einer nun naturverträglicheren Lösung und großen Fortschritten ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.06.2021 um 08:22 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/flachauer-windpark-soll-strom-fuer-tausende-haeuser-liefern-93877078