Wirtschaft

Fleißige Zimmerer setzen am "Seppentag" 100 Bäume

Der Josefitag, 19. März, ist für Zimmerleute ein besonderer Tag. Josef ist ihr Schutzpatron. Eine Henndorfer Firma ließ sich deshalb etwas Besonderes einfallen.

Das Ebster-Team setzt auf Holz und sorgt mit Baumpflanzungen für Nachschub. SN/ebster holzbau
Das Ebster-Team setzt auf Holz und sorgt mit Baumpflanzungen für Nachschub.

Für den heurigen "Seppentag" haben sich die Verantwortlichen des Henndorfer Familienunternehmens Ebster Holzbau eine Josefi-Aktion ausgedacht. Die versammelte Mannschaft wird auf einem Grundstück der Familie in Neumarkt 100 Bäume einsetzen. Der Platz liegt am Waldgebiet an der Grenze zwischen den zwei Gemeinden. Die verschiedenen Nadelhölzer, von der Fichte bis hin zur klassischen Tanne, sind bereits einen halben Meter groß. "Wir verbauen Holz in allen möglichen Formen und Farben. Mit dieser Aktion wollen wir ein Statement für Kreislaufwirtschaft setzen. Es beginnt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 07:45 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/fleissige-zimmerer-setzen-am-seppentag-100-baeume-118526824