Wirtschaft

Freunde der Kälte treffen sich in Bad Gastein

Kaltbaden liegt im Trend, eine Veranstaltung im Gasteiner Tal geht weit darüber hinaus.

Spärlich bekleidet bei Minusgraden ins Freie und dann ein Sprung ins eiskalte Wasser: Was für viele wie ein Albtraum klingt, ist für Christian Schütz ein Lebenselixier. Der Linzer kam vor einigen Jahren durch Zufall zu einem "Kältetriathlon" - in einer Phase der völligen psychischen Überlastung, wie er sagt. "Ich habe durch den Umgang mit der Kälte und begleitende Atemübungen ein neues Leben kennengelernt", sagt der Oberösterreicher. Mittlerweile ist er leidenschaftlicher Eisbader und Botschafter für "Ice4Life".

Zielgruppe der Veranstaltung ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 05:58 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/freunde-der-kaelte-treffen-sich-in-bad-gastein-111075532