Wirtschaft

Gehen den Brauereien bald die Flaschen aus?

Es ist das Jahr der Bierbrauer: Der warme Sommer und die Fußball-WM treiben die Umsätze nach oben. Mancher Brauerei geht das Leergut aus.

Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl.  SN/stiegl/neumayr
Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl.

Deutsche Brauereien fordern ihre Kunden auf, Flaschen zurückzubringen: Einige Brauer könnten nicht mehr produzieren, da sie zu wenig Leergut hätten, sagt Niklas Other vom Branchenmagazin "Inside". Einige Brauereien hätten sich verkalkuliert, und nicht mit solch idealem Bierwetter gerechnet.

Auch Villacher Bier, Gösser und Puntigamer wollen ihre Flaschen rasch zurück. "Kane Kist'n, ka Puntigamer! Bitte z'ruckbringen, sonst gibt's ka Bier", schreibt Puntigamer auf Facebook.

Wie schaut es in Salzburg aus? Die SN haben sich bei Salzburger Brauern ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 11:58 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/gehen-den-brauereien-bald-die-flaschen-aus-36828592