Wirtschaft

Genug Platz fürs Equipment

Ein Salzburger Start-up hat einen Rucksack entwickelt, dessen Aufsätze man je nach Sportart wechseln kann. Die erste Produktion will das Team durch eine Onlinekampagne finanzieren.

Bei Jérémy Cabaret türmten sich die Rucksäcke: einer fürs Skifahren, einer fürs Wandern, einer fürs Mountainbiken. Der 27-jährige Franzose wollte das ändern - und die Bewegungsfreiheit sowie die Gewichtsverteilung verbessern.

Zweieinhalb Jahre lang hat Cabaret mit Gil Deltruel ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.11.2019 um 06:07 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/genug-platz-fuers-equipment-78026941