Wirtschaft

Gmundner Keramik eröffnet im Designer Outlet Salzburg

Gmundner Keramik hat am Freitag einen Shop im Designer Outlet in Wals-Himmelreich eröffnet - für 365 Tage. Erhältlich ist zweite Wahl-Ware wie beim Manufakturabverkauf im Stammhaus in Gmunden.

In den vergangenen Wochen und Monaten öffneten im Designer Outlet in Wals-Himmelreich mehrere neue Geschäfte ihre Pforten: Von Ravensburger über Mountain Warehouse bis zu Marken wie Kisskissbangbang. Am Freitag öffnete Gmundner Keramik einen Pop up-Store. Die Keramikmanufaktur ist ab sofort 365 Tage im Designer Outlet vertreten - mit zweiter Wahl-Ware. Das Sortiment entspricht jenem des Manufakturabverkaufs in Gmunden und bietet handgefertigte Unikate bekannter Designs wie Streublume, Geflammt oder Hirsch in verschiedensten Farbvarianten.

"Wir präsentieren Handwerkskunst in einem modernen Umfeld"

Elisabeth Eder, Eigentümervertreterin von Gmundner Keramik: "Der zusätzliche Standort im Designer Outlet ermöglicht uns, unser Kundenportfolio zu erweitern und die Gmundner Handwerkskunst in einem modernen Umfeld zu präsentieren." Das Unternehmen (gegründet 1492) beschäftigt 130 Mitarbeiter - 40 davon sind Malerinnen und Maler. Die Keramik wird zu 100 Prozent in Österreich gefertigt und von Hand bemalt. Die Produktionskapazität liegt bei 5000 Stück pro Tag. Der Bekanntheitsgrad liegt bei 87 Prozent. Neben Wien betreibt das Unternehmen eigene Geschäfte in Wien im ersten Bezirk sowie in Salzburg im Münzgässchen.

"Wir bemühen uns kontinuierlich um einen spannenden Markenmix"

Centermanager Florian Went vom Designer Outlet: "Wir bemühen uns kontinuierlich um einen spannenden Markenmix." Am Donnerstag, 21. März , lädt das Designer Outlet zum ersten "Spring Late-Night-Shopping" bis 23 Uhr. "Da können unsere Kunden die neuen Marken und unser Angebot gleich ausprobieren."

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.10.2019 um 10:22 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/gmundner-keramik-eroeffnet-im-designer-outlet-salzburg-67308379

Grünes Licht für 5G-Funkmast auf dem Walserberg?

Grünes Licht für 5G-Funkmast auf dem Walserberg?

In ihrem Protest gegen einen am Walserberg geplanten 5G-Funkmast müssen die Anrainer einen - wohl entscheidenden - Dämpfer hinnehmen. Das Ansuchen von zwei Mobilfunkbetreibern um Bewilligung nach dem …

Schlagzeilen