Wirtschaft

"Green Building" entsteht an Alpenstraße

Salzburg Wohnbau baut seine Firmenzentrale um und aus. Immergrüne Kletterpflanzen begrünen die Fassade, die Nutzfläche wächst um ein Viertel.

Die Geschäftsführer Christian Struber und Roland Wernik auf der Baustelle. Auch Bürgermeister Harald Preuner (Mitte) schaute vorbei – es ist ja Wahlkampf .... SN/www.neumayr.cc
Die Geschäftsführer Christian Struber und Roland Wernik auf der Baustelle. Auch Bürgermeister Harald Preuner (Mitte) schaute vorbei – es ist ja Wahlkampf ....

Die Firmenzentrale der Salzburg Wohnbau am Bruno-Oberläuter-Platz an der Alpenstraße wird derzeit unter dem Blickpunkt der Nachhaltigkeit umgebaut und erweitert. Bis zum Frühjahr 2019 soll das Gebäude als "Green Building" einen innovativen städtebaulichen Akzent im Stadtteil Salzburg Süd setzen. Nach den Plänen des Salzburger Architekturbüros "kofler architects" entstehen auf dem vorher als Parkplatz genutzten Zwischenbereich ein neuer Besprechungsraum und in den Stockwerken darüber dringend benötige Büroflächen. Damit erhöht sich die Nutzfläche um ein Viertel auf rund 2400 Quadratmeter. Zusätzlich werden die bestehenden Bürostrukturen modernisiert.

"Büros werden umgebaut, Eingangsbereich und Vorplatz erhalten ein Facelifting, die Tiefgarage wird mit E-Ladestationen für Autos und Fahrräder ausgestattet", erläuterte Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber. Auch bezüglich der Fassadengestaltung ließ sich die Salzburg Wohnbau Neues einfallen. "Immergrüne Kletterpflanzen am Gebäude sind nicht nur namensgebend für unser Green Building, sie leisten auch einen Beitrag zur Verbesserung des Stadtklimas", so Geschäftsführer Roland Wernik. Das Gebäude soll bis zum Sommer fertig gestellt sein.

In einer Zeit, in der Fachkräfte immer rarer werden, steigen auch die Anforderungen an den Arbeitsplatz. Deshalb bietet Salzburg Wohnbau neben flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitarbeitsmöglichkeiten und interessanten Aufstiegschancen auch eine betriebsinterne Kinderbetreuung, umfassende Weiterbildungs- und Gesundheitsprogramme sowie extra Sozialleistungen.

Quelle: SN

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 25.10.2020 um 10:47 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/green-building-entsteht-an-alpenstrasse-66481291

Covid-Aufruf der Behörden

Personen, die sich zu folgenden Zeiten an den angegebenen Orten befunden haben, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten: Dienstag, 20. Oktober bis Freitag, 23. Oktober, Gaststätte "kenn i di", …

Kommentare

Schlagzeilen