Wirtschaft

Grüne fordern Ortskern-Manager

Wirtschaftskammer-Spitzenkandidat Josef Scheinast schlägt das als grünes Gegenkonzept zum Europark-Ausbau vor.

Die Spitzenkandidatin der Grünen Wirtschaft im Bund, Sabine Jungwirth, hat am Montag den Wahlkampf von LAbg. Josef Scheinast, der grüner Spitzenkandidat für die Wirtschaftskammerwahl in Salzburg ist, unterstützt.  SN/stefan veigl
Die Spitzenkandidatin der Grünen Wirtschaft im Bund, Sabine Jungwirth, hat am Montag den Wahlkampf von LAbg. Josef Scheinast, der grüner Spitzenkandidat für die Wirtschaftskammerwahl in Salzburg ist, unterstützt.

Sein "Nein" zu den Ausbauwünschen des Europark bekräftigt hat am Montag der grüne LAbg. Josef Scheinast. Er ist Spitzenkandidat der Grünen Wirtschaft bei den Kammer-Wahlen nächste Woche. Scheinast: "Die CIMA-Studie hat eine Kaufkraftabwanderung von bis zu 60 Prozent gezeigt. Das ist die Ist-Situation. Da reden wir noch nicht davon, was es heißt, wenn dieser Ausbau kommt." Und auch das neue Gutachten von Spar müsse von den Kriterien her mit dem CIMA-Gutachten vergleichbar sein, betont er.

Scheinast sieht auch ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2021 um 06:27 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/gruene-fordern-ortskern-manager-83940757