Wirtschaft

Gut eingespielt zum Erfolg

Keiner will Koch oder Kellner werden? Stimmt nicht. Diese zwei Lehrlinge üben ihren Beruf mit Leidenschaft aus. Das Team zeigte sein Können bei einem Wettbewerb, überrascht hat sie der Salat.

Das beste Team aus Koch und Kellnerin kommt dieses Jahr aus Salzburg: Marco Pohlner (20) und Larissa Bieber (23) vom Schloss Fuschl haben den Amuse-Bouche-Award gewonnen. An dem Wettkampf der Lehrlinge nahmen 23 österrei chische Spitzenhotels teil, unter anderem das Hotel Sacher Wien, das Falkensteiner und das Palais Hansen Kempinski.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.09.2018 um 08:30 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/gut-eingespielt-zum-erfolg-853033