Wirtschaft

Halleinerin wandert auf Holzsohlen

Sie stammt aus Hallein, er aus Kyoto. Seit 20 Jahren fertigen Simone Springer und Yuji Mizobuchi als rosa mosa Schuhe und Taschen.

Design-Duo Simone Springer/Yuji Mizobuchi.  SN/rosamosa
Design-Duo Simone Springer/Yuji Mizobuchi.

Wer rosa mosa an den Füßen trägt, fällt auf: Nicht nur, weil der "Donau Clog" auch in Blau oder Gold metallic daherkommt, man die Winterstiefelette bunt bepelzt durch den Schnee trägt oder im grob geflochtenen Sommerschuh Blicke auf sich zieht. Wer rosa mosa anzieht, der geht auf Holzsohlen.

Die leichten und dank Gummieinsätzen flexiblen Pappelsohlen sind das Markenzeichen der rosa-mosa-Schuhe. Gefertigt werden die Sohlen im Waldviertel und in der Slowakei, die eigentlichen Schuhe - aber auch Taschen oder ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2021 um 09:16 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/halleinerin-wandert-auf-holzsohlen-101146693