Wirtschaft

Henndorf braucht keine Hitze für einen Badetag

Das Strandbad in Henndorf am Wallersee hat für die kommende Saison große Pläne.

Das Henndorfer Strandbad möchte Besucher anlocken, denen das Wetter nicht so wichtig ist. SN/robert ratzer
Das Henndorfer Strandbad möchte Besucher anlocken, denen das Wetter nicht so wichtig ist.

Die Gemeinden bereiten sich schon intensiv auf die kommende Badesaison vor. Bademeister und Buffetpächter zum Beispiel werden in vielen Orten gesucht.

Große Pläne gibt es heuer für das Henndorfer Strandbad. Es wurde bereits in den letzten Jahren baulich neu gestaltet, es soll noch attraktiver werden und mit neuen Angeboten Besucher anziehen, denen es weniger ums Sonnenbaden als um Wassersport geht. Für Letzteres muss es nicht unbedingt mehr als 30 Grad Lufttemperatur haben. Und strahlender Sonnenschein ist auch keine ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 09:14 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/henndorf-braucht-keine-hitze-fuer-einen-badetag-84547726