Wirtschaft

Hier ist jeder Bissen Bio: In Seeham entsteht eine Erlebniswelt für Biofans

Drei Salzburger Familien investieren neun Millionen Euro in den BioArt Campus in Seeham. Besucher können Produzenten dort künftig zuschauen.

Ihr Appetit auf Bio ist groß: Margit und Thomas Wallner mit Ölen aus der eigenen Ölmühle und Robert Rosenstatter mit einer besonders großen BioArt-Schokolade. SN/Stefanie Schenker
Ihr Appetit auf Bio ist groß: Margit und Thomas Wallner mit Ölen aus der eigenen Ölmühle und Robert Rosenstatter mit einer besonders großen BioArt-Schokolade.

Nur wenige Meter vom Bioladen Seeham und dem BioArt-Firmensitz befindet sich die schon ausgehobene Baugrube. Bis Mitte 2022 soll hier ein Biokompetenzzentrum entstehen. Dahinter stehen drei Familien: jene von BioArt-Vorstand Robert Rosenstatter, Bioladen-Betreiber Margit und Thomas Wallner (er und Rosenstatter sind auch ÖVP-Gemeindevertreter in Seeham) sowie die Bauunternehmerfamilie Hillebrand aus Wals-Siezenheim. Die Bauleitung übernimmt Robert Rosenstatters Bruder Peter Rosenstatter mit seiner Firma Peroga. Neun Millionen Euro investieren die Beteiligten in den "BioArt Campus", der sich auf drei Ebenen mit jeweils ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.10.2021 um 11:24 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/hier-ist-jeder-bissen-bio-in-seeham-entsteht-eine-erlebniswelt-fuer-biofans-100919980