Wirtschaft

Hoteliers investieren am Wolfgangsee Millionen in Wellness-Bereiche

Neues Familien-Spa auch für Kinder im Weißen Rössl, im Hotel Cortisen im ersten Stock ein 25-Meter-Schwimmbad mit Blick auf den Wolfgangsee sowie ein Wellness-Center im Appesbach.

Mit einem Millionenaufwand investiert Gudrun Peter im Hotel „Weißes Rössl“ in den Wellness-Bereich. SN/chris hofer
Mit einem Millionenaufwand investiert Gudrun Peter im Hotel „Weißes Rössl“ in den Wellness-Bereich.

"Wir nehmen die Krise als Chance, denken an die Gäste in der Zukunft und hoffen, dass es wieder bergauf gehen wird." Mit dieser Motivation wird in St. Wolfgang Roland Ballner in seinem See-Hotel Cortisen eine Besonderheit schaffen: einen Indoor-Pool mit 25 Metern Länge im ersten Stock mit Blick auf den Wolfgangsee. Eine offizielle Zeitmessungsanlage soll dazukommen, um auch Wettkampfsportlern eine optimale Trainingsmöglichkeit bieten zu können.

"Geplant habe ich dies schon vor Corona, jetzt ziehe ich das Projekt vor", ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 10:53 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/hoteliers-investieren-am-wolfgangsee-millionen-in-wellness-bereiche-98073676