Wirtschaft

"Ich bin eine Ideen-Kellnerin"

Barbara Schenk, Vorstandsvorsitzende der Hogast, unterstützt das Jungunternehmen Barkinsulation. Baumrinde spielt dabei eine zentrale Rolle.

Bernhard Lienbacher (Barkinsulation) erhält Feedback von seiner Mentorin Barbara Schenk (Hogast).  SN/wienerroither
Bernhard Lienbacher (Barkinsulation) erhält Feedback von seiner Mentorin Barbara Schenk (Hogast).

Bei Start-ups gibt es eine bewährte Methode, um ein Konzept zu testen. Die Gründer müssen es schaffen, ihre Idee kurz und knapp zu erklären. Ihre Präsentation darf nur so lange brauchen, wie ein Aufzug, der in das oberste Stockwerk flitzt.

Bei Bernhard Lienbacher von Barkinsulation klingt das so: "Wir sind europaweit die erste Firma, die Produkte aus Baumrinde kreiert, herstellt und auf den Markt bringt."

Der 35-jährige Pucher presst mit seinem Team Getränkekühler aus Rinde, die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2021 um 09:34 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/ich-bin-eine-ideen-kellnerin-23401942