Wirtschaft

Im Ofenloch soll es wieder Porzellan geben

"Ma Maison" aus der Wiener Innenstadt kommt mit Geschäft nach Salzburg.

Ulrich Steinleitner will im Ofenloch ein Geschäft mit Küchengeräten, Porzellan, Geschirr, Tischtextilien und einer kleinen Weinauswahl eröffnen. SN/stefanie schenker
Ulrich Steinleitner will im Ofenloch ein Geschäft mit Küchengeräten, Porzellan, Geschirr, Tischtextilien und einer kleinen Weinauswahl eröffnen.

Noch läuft der Abverkauf bei Roittner im Ofenloch, aber: Mitte April soll in das Geschäft in der Rainbergstraße neues Leben einkehren. Der Mietvertrag soll demnächst unterschrieben werden und auch das Plakat für die Neueröffnung ist bereits fertig. Ulrich Steinleitner wird dort ein Geschäft mit Küchengeräten, Porzellan, Geschirr, Tischtextilien und einer kleinen Weinauswahl eröffnen.

Dass mit dem Aus von Roittner im Ofenloch eines der letzten gut geführten Fachgeschäfte für Tischkultur aus Salzburg verschwinde, wollte Steinleitner nicht tatenlos mitansehen. "Es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2021 um 11:59 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/im-ofenloch-soll-es-wieder-porzellan-geben-83695102