Wirtschaft

In der Pause entspannen sich die Mitarbeiter vor dem Kamin

Firmen haben zunehmend Schwierigkeiten, Angestellte zu finden. Was sie tun, damit Bürostühle nicht leer bleiben - und was Würstl in den Stiegenhäusern der Oberbank zu suchen haben.

Stiegl-Personalleiterin Andrea Auer (stehend) und Mitarbeiterin Michaela Bauer hinter und auf der so genannten Inemuri-Liege.  SN/stiegl/frank wimmer
Stiegl-Personalleiterin Andrea Auer (stehend) und Mitarbeiterin Michaela Bauer hinter und auf der so genannten Inemuri-Liege.

Mehrmals pro Woche kommt ein Fitnesstrainer zu Stiegl, um die Mitarbeiter mit Yoga und Rückenübungen zu stärken. Zudem hat die Brauerei vor Kurzem einen Ruheraum eingerichtet: Auf einer Zirbenliege vorm Kamin können die Mitarbeiter die Augen kurz zumachen, eine weitere Liege regt die Durchblutung an.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.11.2018 um 07:36 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/in-der-pause-entspannen-sich-die-mitarbeiter-vor-dem-kamin-50525989