Wirtschaft

In Henndorf dreht sich bald ein Windrad

Das große Windpark-Projekt im Flachgau hatte lang für Aufregung gesorgt. Ein viel kleineres ist in aller Stille und in kurzer Zeit entstanden.

Der Turm wurde diese Woche geliefert, das Fundament (links) im August betoniert. Johann Hauser wird die Anlage bei seinem neuen Holzhaus betreiben, das er noch heuer beziehen will.  SN/thomas auinger
Der Turm wurde diese Woche geliefert, das Fundament (links) im August betoniert. Johann Hauser wird die Anlage bei seinem neuen Holzhaus betreiben, das er noch heuer beziehen will.

Das große Flachgauer Windkraftprojekt am Lehmberg ist nicht zuletzt an breiten Bürgerprotesten gescheitert. Trotzdem soll sich in Henndorf dank eines privaten Projekts schon bald ein - allerdings viel kleineres - Windrad drehen.

In den nächsten Wochen will es ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.11.2019 um 04:28 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/in-henndorf-dreht-sich-bald-ein-windrad-77153155