Wirtschaft

In Rauris sperrt ein neuer "Hoamatladen" auf

Oliver Schernthaner wartet in seinem Geschäft mit rund 5000 Produkten aus der nächsten Umgebung auf - und das 365 Tage im Jahr. "Als ehemaliger Gastwirt bin ich das gewohnt", sagt er.

Oliver Schernthaner und Anita Winkler im „Hoamatladen“, der auch drei Tische und sechs Sitzplätze bietet. Dort werden etwa Tridor-Kaffee oder Tee serviert. Eröffnung ist am 1. Jänner. SN/sw/privat
Oliver Schernthaner und Anita Winkler im „Hoamatladen“, der auch drei Tische und sechs Sitzplätze bietet. Dort werden etwa Tridor-Kaffee oder Tee serviert. Eröffnung ist am 1. Jänner.

Mitten in der Rauriser Fußgängerzone - da, wo sich früher die "Kontexterei" befand - laufen allerletzte Vorbereitungen. Der 53-jährige Oliver Schernthaner will es nämlich noch mal wissen. Sein abwechslungsreicher Lebenslauf, der ihn zum Beispiel nach Asien oder nach Amerika gebracht hat, bot noch Platz für den Punkt "Geschäftsinhaber in Rauris". Dabei handelt es sich um ein ganz besonderes Konzept.

Erstens: Verkauft werden vor allem Waren aus dem Ort und der nächsten Umgebung. Dazu zählen Lebensmittel von Landwirten - ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2022 um 06:02 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/in-rauris-sperrt-ein-neuer-hoamatladen-auf-114616228