Wirtschaft

In Salzburg-Gneis entstehen 137 neue Wohnungen

Das Generationen Wohnprojekt auf den Bärgründen wächst. Es soll sich an den speziellen Bedürfnissen von Senioren, jungen Familien und Menschen mit Beeinträchtigungen orientieren. Im Mai 2017 sollen die Wohnungen fertig sein.

In Salzburg-Gneis entstehen 137 neue Wohnungen SN/Copyright by: FRANZ NEUMAYR Pres
Beim Lokalaugenschein: Landesrat Hans Mayr, Spiluttini-Geschäftsführer Baumeister Georg Hinterleitner sowie Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Roland Wernik.

Das Generationen Wohnprojekt Gneis in der Stadt Salzburg nimmt langsam Formen an. Jetzt fand die Firstfeier auf den Bärgründen statt. Auf 15.000 Quadratmeter entstehen 136 Wohnungen in zehn Baukörpern. Die Salzburg Wohnbau errichtet 101 geförderte Miet- und Mietkaufwohnungen für Generationen- und Seniorenwohnen sowie ein Gemeinschaftsraum und eine Arztpraxis - in Kooperation mit dem Diakoniewerk Salzburg. Die restlichen 36 Wohnungen werden im Auftrag der Bärgründe Projektentwicklungs GmbH gebaut. Hinter der Gesellschaft stehen Daniell Porsche und Baumeister Markus Voglreiter aus Seekirchen.

13,1 Mill. Euro fließen in den geförderten Bereich

Die Freifläche zwischen den Häusern soll großzügig gestaltet werden. 162 Tiefgaragenplätze sorgen für eine autofreie Zone innerhalb der Anlage. SPÖ-Gemeinderätin Karin Dollinger: "Gerade in Regionen und Stadtteilen, die bislang kaum geförderte Mietwohnungen aufweisen, sind entsprechende Bauvorhaben besonders zu begrüßen." Die Bärgründe bieten einen hohen Standard in punkto Infrastruktur. In wenigen Minuten ist die Salzburger Altstadt erreichbar - mit Bus, Rad oder Auto. Die Lage nahe dem Leopoldskroner Weiher erhöht die Attraktivität. Im geförderten Bereich wird das Bauvorhaben voraussichtlich bis Mai 2017 fertig gestellt - mit einer Errichtungssumme von 13,1 Millionen Euro.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.11.2018 um 04:48 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/in-salzburg-gneis-entstehen-137-neue-wohnungen-1217686

Schlagzeilen