Wirtschaft

Jeder zweite Salzburger Betrieb will die Kurzarbeit verlängern

Die Arbeitslosenzahl hat den Zenit überschritten, die Kurzarbeit ist aber weiter im Vormarsch. Auch wenn sie erste Betriebe beenden.

Trotz bereits erfolgter Lockerungsschritte ist die Kurzarbeit weiter im Vormarsch. SN/APA/BARBARA GINDL
Trotz bereits erfolgter Lockerungsschritte ist die Kurzarbeit weiter im Vormarsch.

Die Kurzarbeit bleibt weiter der Rettungsanker am Salzburger Arbeitsmarkt. Diesen Schluss lässt die Analyse der Arbeitsmarktdaten mit Anfang Juni zu. Zum einen ist die Arbeitslosigkeit weiter extrem hoch: Sie war zu Monatsbeginn mit 25.657 Personen (ohne Schulungsteilnehmer) doppelt so hoch ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 11.07.2020 um 06:28 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/jeder-zweite-salzburger-betrieb-will-die-kurzarbeit-verlaengern-88377346