Wirtschaft

Jetzt sprechen Dietmar und Didi Maier: "Wir bauen keine Chalets"

Dietmar und Sohn Didi Maier weisen Vorwürfe zurück und reden erstmals über ihr Projekt im Talschluss von Filzmoos. Geplant sei sanfter Tourismus.

Didi Maier plant neben seiner Fischzucht einen kleinen Nächtigungsbetrieb mit sechs Zimmern. „Das soll etwas Besonderes werden und wird garantiert zu Filzmoos und zur Hofalm passen.“  SN/minichberger
Didi Maier plant neben seiner Fischzucht einen kleinen Nächtigungsbetrieb mit sechs Zimmern. „Das soll etwas Besonderes werden und wird garantiert zu Filzmoos und zur Hofalm passen.“

Als abenteuerlich bezeichnet Dietmar Maier sen. kursierende Gerüchte rund um sein Grundstück im Hofalmgebiet. "Das ist ja wie bei Grimms Märchen." Er plane weder den Bau von Chalets noch sei die Errichtung eines großen Hotels oder ein Verkauf an einen Investor ein Thema, sagt der bekannte Hotelier. Dass er jüngst trotz Nachfrage keine Stellungnahme zum Vorhaben abgab, begründet er mit der vergifteten Stimmung. "Ich wollte nicht, dass zum jetzigen Zeitpunkt die falschen Leute mitbekommen, was wir dort vorhaben."

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 03:55 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/jetzt-sprechen-dietmar-und-didi-maier-wir-bauen-keine-chalets-117609946