Wirtschaft

Kapselhersteller Melasan baut in Neumarkt

Warum ein Ausbau der Produktion nötig ist - und welche Gründe für den Standort Salzburg sprechen.

Prokurist Paul Stocker mit dem Plan für den Neubau in Neumarkt-Pfongau. SN/chris hofer
Prokurist Paul Stocker mit dem Plan für den Neubau in Neumarkt-Pfongau.

Am 6. Mai ist der Spatenstich für das neue Gebäude von Melasan im Gewerbepark Neumarkt-Pfongau. Der Kapselhersteller baut dort Produktion, Verwaltung und Lager neu auf. Das Grundstück ist 10.000 Quadratmeter groß, wie Prokurist Paul Stocker sagt. "Wir werden 6000 davon verbauen." Das Flachdach solle begrünt werden, zudem wolle Melasan eine Photovoltaikanlage installieren.

Der Umzug von Eugendorf nach Neumarkt sei nötig, weil Melasan ein Kompetenzzentrum für Nahrungsergänzungsmittel im deutschen Dermapharm-Konzern werden solle. Seit 2011 ist die Salzburger Firma Teil ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 06:38 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/kapselhersteller-melasan-baut-in-neumarkt-69274945